Hallo :-)

  • Dieses Thema hat 6 Antworten und 4 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert 1 Jahr zuvor von Ronja75.
  • Diesem Thema ist das Präfix Vorstellen zugewiesen

Schlagwörter:

Autor
Thema
#9963

Ich möchte mich auch vorstellen 🙂 Schon seit ich denken kann,bin ich ängstlich,empfindsam,unsicher und vorsichtig und fühle mich nie dazu gehörig. Unter anderen Menschen fühle ich mich meist unterlegen und minderwertig und am schlimmsten war das auf Arbeit. Ich wurde über Jahre gemobbt,da ich mir auf Arbeit nichts zu getraut habe und nur am vermeiden (verstecken) war und ich aus lauter Angst und Vorsicht viele Fehler gemacht habe. Es waren furchtbare Jahre. In der Schulzeit war es ähnlich aber noch nicht so schlimm. Ich fühle mich einfach unfähig,da ich so an mir zweifel und ich Angst habe,dass man mich ablehnt,da reicht auch schon ein Blick aus,der mich komplett verunsichert. Ich bin so abhängig davon,wie die Menschen über mich urteilen oder über mich denken aber ich kann nicht anders.Denken sie gut über mich,ist es ok,denken sie schlecht über mich,bin ich am Boden zerstört und flüchte.

Ich habe die Diagnose ÄVPS,Depression und noch einige andere Sachen und bin nun berentet,da ich nicht weiß,wie ich so arbeiten soll. Ich habe schon viele Kliniken und Therapien hinter mir aber alles hatte wenig Erfolg. Ich fühle mich oft einfach so unverstanden,ich selbst kann mir mein Verhalten und Denken/Fühlen zwar mittlerweile erklären aber ich kann einfach nicht anders.Ich kann es einfach nicht ändern. Aktuell sagt man mir,ich solle an mich glauben,dann kann ich alles schaffen,nur kann ich das leider überhaupt nicht und traue mir es auch nicht zu sagen,da man mir dann vielleicht wieder die Schuld gibt 🙁 da ich ja nicht will…

Ich würde mich so gerne unter Menschen wohl fühlen aber ich bin einfach nur angespannt,ängstlich usw.

Vielleicht gibt es ja hier Menschen,die so ähnlich sind.

Ansicht von 5 Antwort-Themen
Autor
Themen und Antworten
  • #10537

    Hallo, Ronja75, herzlich willkommen hier im Forum. Hier findest du auf jeden Fall jemanden, dem es genauso geht, denn diese Probleme haben wir alle. Wir wissen, dass wir uns selbst im Weg stehen, können aber einfach nicht anders. Ich lasse mich auch durch einen Blick oder einen Satz so verunsichern, dass ich mich sofort zurückziehe. Ich kämpfe auch gegen das Gefühl an, abgelehnt zu werden. Mein Verstand sagt zwar etwas anderes, aber gegen mein Gefühl kann ich nicht an. Du bist also richtig hier und wir freuen uns, dass du den Weg hierher gefunden hast.

    Susan

     

  • #10538

    @susan  Danke 🙂 ja so ist es,der Verstand weiß es aber fühlen tue ich ganz anders.

  • #10539

    Hi Ronja! Mir geht es recht ähnlich im Erleben. Ich gelte allerdings offiziell immer noch als voll arbeitsfähig, obwohl das objektiv betrachtet sicher nicht stimmt. Aktuell bin ich mal wieder auf Stellensuche, was ich als extrem belastend empfinde. Meine bisherigen Arbeitserfahrungen sind durchwegs negativ. Am Anfang läuft’s immer sehr gut, aber leider nie für lange. Gleich wie Du es beschreibst habe auch ich immer das Problem, dass ich mich minderwertig und unterlegen fühle und daher keinen Widerspruch gebe, sogar dann nicht, wenn ich eigentlich müsste. Irgendwann bin ich bei jedem Arbeitsplatz an den Punkt gekommen, wo ich einfach nur noch weg will. Ich finde interessant an Deiner Situation, dass die Berentung offenbar das Problem auch nicht wirklich löst. Stimmt mich nachdenklich! Danke, dass Du von Dir erzählt hast!

     

    Ich habe eine selbstunsichere PS mit emotional instabilen Mustern. Sprich, mein Leben ist einsam und chaotisch.

  • #10540

    Hallo und willkommen Ronja75

    Hab grad in Deinem Benutzerprofil nachgeschaut, ob Du evtl. auch (wie viele hier) gleichzeitig noch mit Depressionen zu kämpfen hast. Dem scheint so sein? 🙂

    Ich jedenfalls habe zur ävps immer mal wieder mehr oder weniger schwere depressive Episoden und weiss mittlerweile, dass beides zusammen eine höllische Kombination ist. Aktuell bin ich nicht depressiv und merke jeden Tag, wie vollkommen anders mein Selbstwertgefühl gerade ist im Vergleich. Ich bin ohne Depressionen sicher immer noch ein ängstlich-vermeidender Mensch mit all den Kosten die dazugehören. Aber wenn ich depressiv bin, dann bin ich nur nichts und kann nichts. Wie ein vollkommen anderer Mensch.

    Hast Du vielleicht ähnliche Erfahrungen?

    LG, trixi

    Schweizerin mit 1977er Jahrgang. Ich habe chronische Depressionen, DPS und eine GAS.

  • #10541

    @rlabouche Ja,die Rente löst mein Problem nicht wirklich aber es entlastet natürlich schon sehr,allerdings fühle ich mich nun erst recht nutzlos und ich werde auch immer empfindlicher,so scheint es mir und es ist so,dass z.B. mein Psychiater mich gesund machen möchte,was mir sehr viel Angst macht,denn für ihn scheint die ÄVPS nichts dramatisches zu sein,ein bißchen üben und dann geht es weg,genauso der eine Therapeut den ich hatte,nur bißchen das Selbstvertrauen stärken und schon kann ich bestimmt wieder arbeiten….nur wie,wo soll ich arbeiten,wenn es eben nicht so einfach ist….ich wünschte mir einfach nur in Ruhe gelassen zu werden….verstanden zu werden…aber es ist trotzdem besser so,als nicht in Rente zu sein. Ja,die Arbeitssuche,ich hatte auch so viele Stellen durch aber es gibt einfach keinen Arbeitsplatz,der passend bei sowas ist. Danke für dein Verständnis 🙂

     

  • #10542

    @trixi  Ja, Depressionen kenne ich leider auch und ja dann ist es noch schlimmer als sowieso schon,ich kann es eigentlich nicht beschreiben aber es ist kein Leben,ein Überleben und ich fühle mich nur noch gequält. Dazu kam bei noch eine schwere Darmerkrankung,wo ich einen Ärztemarathon hinter mir hatte und keine Hilfe bekam und dann eben kaum noch Kraft hatte,für irgendwas,es war ein Wunder,dass im letzten Moment mir doch noch ein Arzt geholfen hat und ich durch unglaublich viele Stunden im Netz das Problem zusätzlich lösen konnte aber diese Ohnmacht,keine Hilfe zu bekommen und sich dann wie ein Nichts zu fühlen,als sowieso schon…also ich kenne das und wenn die Depressionen besser werden,dann ist es auch besser und auch die ÄVPS fühle ich nicht mehr so stark,irgendwie ist das so ein Kreislauf aber.

Ansicht von 5 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema zu antworten.