Chronische Depressionen

Startseite » Foren » Community Forum » Chronische Depressionen

Autor
Thema
#13208

Hallo allerseits.

Ich weiß nicht, ob das jemand lesen wird, aber ich mach mir trotzdem mal Luft machen.

Ich bin kurz davor aufzugeben. Ich denke nur daran, dass ich so nicht mehr weiterleben will. Ich bin aus vielen Gründen depressiv. Einer davon ist mein Aussehen.

Ich denke nicht, dass ich hässlich bin, aber ich wurde seit der Grundschule für mein Aussehen gehänselt. Ich habe ein langes Gesicht und eine komische Nase. Das Mobbing hat mich immer hart getroffen und ich gehe kaum aus oder rede mit Männern.

Ich bin gesprächig und clever, aber dadurch fühle ich mich nicht besser. Es macht ehrlich gesagt keinen Sinn, dieses Leben so zu leben, wie ich es tue. Ich vermeide es, mit Leuten zu reden, und ich habe null Freunde, weil ich Angst habe, dass diese sich über mich lustig machen werden.

Ich habe verdammt noch mal nicht darum gebeten, so geboren zu werden, denke ich. Alles, was ich tun möchte, ist, normal auszusehen, aber das kann ich verdammt noch mal nicht haben.

Dieses Leben ist grausam und ich habe es satt, jeden Tag aufzuwachen, nur um mich wie Scheiße zu fühlen. Ich wünschte, ich wäre nie geboren worden.

Und ich bin nicht hier, damit ihr mir vorschlagt, mir Hilfe zu holen. Die Therapie lässt mich nicht normaler aussehen. Es wird die Leute nicht davon abhalten zu sagen, dass ich wie eine Zeichentrickfigur aussehe. Warum musste ich so geboren werden?

Chronische Depression ist so Hölle. Sag mir nicht, dass ich sie akzeptieren soll.

So, Dampf abgelassen.

Ansicht von 4 Antwort-Themen
Autor
Themen und Antworten
  • #13210

    Hey Regenschein,

    es tut mir so verdammt leid, dass du dich so schrecklich fühlst. Ich kann sagen, dass ich in den Jahrzehnten, in denen ich Depressionen hatte, einige Male an dem Punkt war, wie auch viele andere Leute hier. Die Leute hier verstehen es, und wenn du nur Dampf ablassen willst, dann lass los. Es fühlt sich manchmal wirklich gut an, dies zu tun. Und zu wissen, dass du nicht allein bist. Und nicht nach deinem Aussehen beurteilt zu werden.

    Man kann dir kein bisschen die Schuld dafür geben, wie du dich fühlst. Du willst nicht, dass die Leute dir etwas ausreden oder dir irgendwelche halblauen Tipps geben. Das ist total verständlich. Wir alle haben die vielen Ratschläge und die üblichen Floskeln satt, die uns entgegengeworfen werden, wenn wir gerade genug haben.

    Ich hoffe nur, dass du noch ein bisschen durchhältst. Ich hoffe, du bleibst doch noch ein bisschen und schaust was Dein Leben für dich bereithält. Bleib auch hier bei uns im Forum. Du wirst sehen, dass sich Leute für Dich interessieren und da sind. Das eigene Leben zu Beenden ist nicht die Antwort.

    Schön, dass du hier bist. Weiter reden. Weiter tippen. Weiter schreien, weinen, kotzen, verzweifeln und alles was sein muss. Gib dem Leben die Chance dich irgendwann zu überraschen.

    4 Benutzer dankten dem Autor für diesen Beitrag.
  • #13212

    Ja, das Leben ist ein Arschloch. Ich habe selber mehrere Suizidversuche hinter mir und war genau so oft froh, dass ich noch hier bin, wie ich verzweifelt war, dass ich es noch bin.

    Lass raus, mach Dummheiten, aber sorge dafür, dass Du weiter machst. Abhauen gilt nicht.

  • #13214

    Du bist so jung.

    Ich bin in meinen 60ern und das Leben war hart, aber ich bin wieder ok. Mein Aussehen hat mir das Leben schwer gemacht, aber aus anderen Gründen.

    Wir sehen alle anders aus, es gibt einige ungewöhnlich aussehende Menschen, sie fangen an, aus ihrem Versteck zu kommen und der Welt zu sagen, sie solle sich selbst überwinden.

    Mir ist klar, dass das so viel Kraft braucht.

    Wir alle haben unsere eigenen persönlichen Gründe, sterben zu wollen, und sie sind gleichermaßen gültig, aber nicht wahr. Ich bin mir sicher, dass wir mit zunehmendem Alter erkennen, dass das Leben eigentlich sehr kurz ist und sehr schnell vergeht. Ich kann mein Alter manchmal nicht glauben, weil es so schnell ging.

    Viele Menschen sterben auf natürliche Weise, bevor sie 80 sind. Ich hoffe, ich bin einer von ihnen, aber ich werde nicht selbst etwas unternehmen, ich werde warten.

    Du musst warten. Das Leben kann hart sein, eine Plackerei, aber versuche, es einen Tag nach dem anderen zu nehmen.

    Was macht, dass DU dich ein winziges bisschen besser fühlst? Ich liebe guten Kaffee. Ich liebe meine Katzen. Katzen ist es egal, wie man aussehen, riecht oder klingt. Deine Diagnose oder Dein Alter ist ihnen egal.

    Bitte gib dir selbst Mitgefühl und sei nicht hart zu dir. Es ist in Ordnung, sich schlecht zu fühlen.

    Die Forenmitglieder hier haben alle ihre Schwierigkeiten. Aber wir sind füreinander da, reden miteinander und viele hier kümmert es wirklich, wie’s den anderen geht.

    Was sind Deine Pläne für heute?

    Peanut

    5 Benutzer dankten dem Autor für diesen Beitrag.
  • #13216

    Wenn man Teenager und jung ist, ist das Aussehen sehr wichtig, ebenso wie Dinge wie „Zähigkeit“ oder „Reputation“, aber diese Dinge verlieren mit der Zeit an Bedeutung.

    Die am besten aussehenden Leute in Deiner Clique können in zehn oder zwanzig Jahren wie Schweine aussehen. Jeder, und ich meine jeder, kann einen Unfall haben, der sich auf sein Aussehen auswirkt und plötzlich … sieht man nicht mehr so ​​gut aus.

    Was die Leute sagen und wie sie sich verhalten, wenn sie jung sind, ist nur ein Tropfen auf den heißen Stein, es ist dies und vieles mehr, was die Therapie Dir beibringen kann. Sich selbst so zu erkennen, wie man ist, und nicht zuzulassen, dass Deine Gedanken von Dingen dominiert werden, mit denen Du dich unwohl fühlst.

    Niemand ist perfekt, das ist ein altes Klischee, aber es stimmt. Keine Sorge, es gibt viel wichtigere Dinge. Du wirst Menschen treffen, aber nur, indem Du in Deiner eigenen Haut glücklich bist. Schönheit KANN von kommen. Du musst anderen nur eine Chance geben, Deine zu sehen.

    Du hast noch so viel Leben vor dir, gib nicht so früh im Rennen auf.

    Angelika

    P.S.: Ich wurde damals in der Schule zur Schönheitskönigin gewählt. Jetzt schaue ich mir jetzt Fotos von mir an und finde, dass ich schrecklich aussehe.  Ich bin mir sicher, dass viele solche Gefühle auch kennen. Ich bin nicht glücklich darüber, dass ich jetzt nicht mehr so attraktiv bin, aber ich lasse das auch nicht meinen Alltag und jeden Gedanken dominieren. Es ist nur Alter und Zeit. Dinge ändern sich, lass das zu.

    4 Benutzer dankten dem Autor für diesen Beitrag.
  • #13227

    Was sind Deine Pläne für heute?

    Die nächste Staffel von Good Girls sehen.

    Danke euch allen!

Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema zu antworten.
Scroll to Top