ÄVPS und Selbstverletzendes Verhalten?

Schlagwörter:

Autor
Thema
#9892

Hallo allerseits

Bei meiner knapp zwanzigjährige Tochter wurde im Frühjahr eine Ängstlich-vermeidende Persönlichkeitsstörung diagnostiziert. Daher versuche ich seit einer Weile mehr über diese Krankheit herauszufinden.

Dabei ist mir aufgefallen, dass nirgends erwähnt wird, dass es bei ÄvPS zu selbst verletzendem Verhalten kommt. Meine Tochter ritzt sich jedoch immer mal wieder die Arme. Das tun doch eigentlich nur Menschen mit einer Borderline-Störung, oder sehe ich das falsch?

Ich bin verwirrt und würde meine Tochter gern besser unterstützen, aber dafür müsste man doch erstmal wissen, was genau mit ihr los ist?

Danke für Eure Rückmeldungen und liebe Grüsse

Angie

Ansicht von 3 Antwort-Themen
Autor
Themen und Antworten
  • #9983
    Hilfreich
    Up
    4
    Down
    Nicht hilfreich
    ::

    Hallo,

    nach meinen Erfahrungen/Wissen kann es bei unterschiedlichen „Störungen“ auftreten, bei manchen ist das Risiko höher als bei anderen.

  • #9984
    Hilfreich
    Up
    3
    Down
    Nicht hilfreich
    ::

    Ich habe ÄVPS und habe in jungen Jahren (etwa bis Mitte 20, jetzt bin ich doppelt so alt) auch geritzt.

    Was Katura schreibt, kann ich bestätigen. Ich habe jedoch den Eindruck, dass die Motivation für selbst verletzendes Verhalten bei den unterschiedlichen Störungen auch oft sehr unterschiedlich ist. So kenne ich das „Fällen der inneren Leere durch Selbstverletzung“ von dem viele Borderliner berichten, nicht. Bei mir war das Ritzen mehr ein Hilfeschrei. Ich habe mein stilles, inneres Leiden damit äusserlich sichtbar gemacht. Dazu kam, dass ich damals massiv übergewichtig war und meinen Körper gehasst habe.

    Ich kann mir vorstellen, dass es für Angehörige erschreckend sein muss, aber man sollte es auch nicht überbewerten = ernst nehmen, aber nicht ausflippen!

    Hoffe, Du hast die Möglichkeit, mit Deiner Tochter über das Thema zu reden.

    LG

    Schweizerin mit 1977er Jahrgang. Ich habe chronische Depressionen, DPS und eine GAS.

  • #10111
    Hilfreich
    Up
    1
    Down
    Nicht hilfreich
    ::

    Selbstverletzung gibt es auch bei Depression.Bei mir dient es dazu,mich zu bestrafen,wenn ich einen Fehler gemacht oder vermeintlich einen Fehler gemacht habe.

     

  • #10023
    Hilfreich
    Up
    -1
    Down
    Nicht hilfreich
    ::

    Man kann auch mehrere Persönlichkeitsstörungen haben.

    Man kann auch soziale Phobie *und* ÄVPS haben, beispielsweise.

Ansicht von 3 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema zu antworten.