Antwort auf: Überbeschützende Mutter, Abhängigkeit, DPS

Autor
Antworten
  • #13369

    Ich sage nicht, dass meine Mutter die Ursache all meiner Symptome ist, weil sie es nicht ist, aber ich bin mir sicher, dass diese Erziehung Narben in meiner Persönlichkeit hinterlassen hat.

    Ich glaube, unsere Mütter sind sich sehr ähnlich. Ich habe gelernt, mich von meiner fernzuhalten. Ihre Prophezeiung, dass ich ohne sie als Junkie in der Gasse landen würde, hat sich nur anfangs bewahrheitet. Mittlerweile bekomme ich Unterstützung und habe meine eigene Wohnung, mein eigenes Geld und krieg hoffentlich auch bald das mit dem eigenen Job auf die Reihe. Mag sein, dass ich ohne sie verloren bin, aber mit meiner Mutter wird es mir auch nie gelingen, mich selbst zu finden.