Antwort auf: Ängstlich-vermeidende Persönlichkeitsstörung und Alkohol

Autor
Antworten
  • #13318
    Hilfreich
    Up
    1
    Down
    Nicht hilfreich
    ::

    Alkohol und Drogen sind auch für mich ein Problem, aber auch eine Lösung.

    Es ist für mich enorm verführerisch mit solchen Mitteln einfach mal eine Weile vor allem zu flüchten. Weg von meiner Familie. Weg von meinen Problemen. Weg von meinem unwürdigen Selbst.

    Aktuell bin ich suchtmässig einigermassen stabil. Nicht trocken. In meinem Zimmer ist immer mindestens eine Flasche Vodka versteckt. Wenn mir alles zu viel wird und ich mal eine Weile ausklinken will, ist sie da.

    Ansonsten kiffe ich hin und wieder, versuche aber mich vom härteren Stoff fernzuhalten.