Antwort auf: Klinik ja oder nein? Stationäre Therapie oder warten

Autor
Antworten
  • #10568

    Hallo Jeanny

    Ich stand vor vielen Jahren vor einer ähnlichen Entscheidung: Warten auf die Tagesklinik oder Psychiatrische Klinik. Übrigens hat in der Schweiz jeder Kanton eine psychiatrische Klinik und diese sind dazu verpflichtet, Patienten innert max. 14 Tagen aufzunehmen.

    Ich hatte damals grosse Vorbehalte gegen diese staatlichen Kliniken. Fand den Gedanken dort Patientin zu sein sehr bedrückend. Ich habe mich damals für das Warten auf die Tagesklinik entschieden.

    Fast zehn Jahre später hatte ich eine besonders schwere Depression und zunehmend suizidale Gedanken. Nach einem (glücklicherweise) gescheiterten Versuch, war Warten keine Option mehr. Also habe ich das Abenteuer Psychiatrische Klinik gewagt.

    Es war die beste Zeit meines Lebens! Ich habe mich in der Klinik von Anfang an willkommen gefühlt wie noch nie in meinem Leben. Vom Personal, aber auch von den Mitpatienten. Ich habe mich mit allen die wollten begeistert unterhalten und habe dort die interessantesten Menschen getroffen. Ich fühlte mich beschützt. Und ich war einmal im Leben keine Aussenseiterin. Tatsächlich war ich bei Personal und Mitpatienten sehr beliebt. Das war Nahrung für meine Aussenseiter-Seele.

    Natürlich sind nicht alle Kliniken gleich, aber man versucht dort wirklich Menschen zu helfen. Und es ist wie Hörnchen es sagt: Stationär bist Du mal raus aus Deinem Umfeld und vielen hilft schon das allein, sich viel besser zu fühlen. Ausserdem hat das Team in einer Klinik die Möglichkeit Dich über einen längeren Zeitraum zu begleiten und kann Dich anders und besser wahrnehmen als ambulante Therapeuten. Dies ermöglicht es dem Klinikteam, Dich besser einzuschätzen und daher auch besser (wirksamer!) zu behandeln.

    Wenn Du willst, kannst Du mir eine PN oder Mail schicken mit der Klinik die in Frage käme. Sofern Deine Angaben im Profil stimmen, könnte es sogar sein, dass ich noch Fotos aus der Klinik habe die Du Dir gerne ansehen darfst. Du wirst glauben, es handle sich um ein Kurhotel mit Wellness-Park!

    LG, trixi

    Schweizerin mit 1977er Jahrgang. Ich habe chronische Depressionen, DPS und eine GAS.

    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.