Antwort auf: Mein Vorname – Nomen est omen?

Autor
Antworten
  • #10488

    Bei diesem Thema habe ich ja schon ein bisschen vorgelegt!

    Mein Vorname ist Charles. Eigentlich französisch ausgesprochen, da ich nach dem französischen General de Gaulle benannt wurde. Ich wurde im Jahr 1953 geboren, eine Zeit in der der 2. Weltkrieg bei vielen noch sehr präsent war.

    Meine Mutter verehrte „La Resistance“, den französischen Widerstand gegen Nazi-Deutschland und alles was damit zu tun hatte. Ihre Familie stammt aus der Region Elsass-Lothringen und ich habe bis heute viel Verwandtschaft dort.

    Als kleines Kind habe ich geglaubt, ich sei mit dem grossen General verwandt und habe das auch in der Schule so weiter erzählt (was mir schon früh den Ruf eines Lügners einbrachte).

    In der Oberstufe haben meine Mitschüler aus dem (etwas steifen) Charles dann Charlie gemacht. Da ich schon damals die Peanuts sehr mochte, mochte ich auch meinen Namen. Eigentlich mag ich ihn bis heute, auch wenn ich nicht immer über all meine Namensvettern sehr begeistert bin.