Antwort auf: Wie kann man euch glaubhaft vermitteln, dass man euch mag?

Autor
Antworten
  • #10332
    Hilfreich
    Up
    0
    Down
    Nicht hilfreich
    ::

    @merle

    Auch ich fände es sehr schade, wenn du hier nicht mehr so viel schreiben würdest. Mein Bild taucht auch häufiger auf und ich bin dann auch immer unsicher, wenn ich das sehe. Aber ich sehe das auch als Übung. Hier im Forum fühle ich mich verstanden und habe auch durch dich schon einige neue Aspekte kennengelernt, die mir geholfen haben, mich selbst besser zu verstehen. Hier kann man an schlechten Tagen auch mal seinen ganzen Frust loswerden und es gibt immer jemanden, der  einen aufbaut und sei es nur dadurch, dass jemand schreibt, es gehe ihm oder ihr gerade genauso. Wenn es hier nicht geht, wo dann?

    „Alles in Ordnung“ hilft dir wirklich nicht, es ist nicht “ in Ordnung“, wenn du dich so fühlst, als ob du dich in den Mittelpunkt drängen würdest. Aber wäre denn alles in Ordnung, wenn du dich hier zurückziehen würdest? Würde es dir dann besser gehen? Im realen Leben ist das schon sehr schwer, sich einzubringen, aber hier gibt es die Möglichkeit, sich auszuprobieren. Hier kann man über eine Antwort auch mal länger nachdenken und das übt. Im direkten Umgang ärgere ich mich meist über das, was ich gesagt habe. Hier habe ich das weniger und fühle mich sicherer. Und wenn du das Gefühl hast, zu präsent zu sein, frage dich doch mal, wie es dir beim Schreiben vor einigen Wochen und jetzt ging/geht. Bei mir ist das ein Unterschied.

    Ich glaube, dass ganz viele hier mitlesen, ohne zu schreiben und von denen profitieren, die aktiver sind und sich trauen, obwohl sie damit ein Problem haben. Davon lebt ein Forum wie dieses. Du hast dich getraut und das finde ich toll. Sei stolz auf dich!