Antwort auf: Ratachläge

Autor
Antworten
  • #10301
    Hilfreich
    Up
    0
    Down
    Nicht hilfreich
    ::

    Meine ÄVPS wurde 2018 in der Psychiatrie klinisch festgestellt.

    Sie ist sehr stark ausgeprägt. In meiner Schulzeit habe ich mich vielleicht 10 mal gemeldet. In 10 Jahren.

    Ich kann mich schriftlich wohl etwas besser ausdrücken. Und wenn man sich mal überwindet, neigt man auch dazu zu viel zu wollen. Davon kann ich mich nicht ausschliessen.

    Die ÄVPS ist klinisch diagnostiziert und ich habe mich da auch zu 100% wiedergefunden.

    Ich habe keine Freunde, hatte noch nie eine Freundin oder sonstige sozialen Kontakte die über Bekanntschaften hinausgingen.

    Ich bin typischer ÄVPSler auch wenn es in der schriftlichen Kommunikation nicht ganz so rüber kommt.

    Mache viel Konfrontationstherapie, wo ich such gelernt habe das mal anecken besser ist, als sinnlos zu schweigen.

    Und natürlich verzichte ich ungerne auf soziale Kontakte. ÄVPSler haben ein starkes Nähe Bedürfnis, dass ist die Eigenschaft die uns von den schizoiden Unterscheidet!