Antwort auf: Beispiele für ICD-Kriterium „Überzeugung, unbeholfen, unattraktiv, minderwertig“

Autor
Antworten
  • #10241

    Meine Lieben!

    Bin gerade wieder aus dem Bett gekrochen und habe mich zurück an den Rechner geschleppt. Habe Dominiks letzten Beitrag am Smartphone gesehen und beschlossen, dass ich jetzt entweder noch zwei weitere Stunden grübeln kann, oder ich stehe wieder auf und grüble mit Euch zusammen weiter.

    Ich muss gestehen, auch ich habe mich über Dominiks „Quatsch“-Aussage geärgert. Ein bisschen Empörung war auch dabei. Dann habe ich alles nochmal überdacht und muss nun mein spontanes Urteil über Dominik korrigieren.



    @pharao

    Ich glaube, Kommunikation gehört nicht zu Deinen Stärken. Für mich ist das okay. Ich hoffe, ich bin durchaus in der Lage, Dich zu lesen und dabei im Hinterkopf zu behalten, dass Du Dich manchmal etwas ungeschickt ausdrückst, es aber nicht böse meinst.

    Ich glaube aber auch, dass Du eine Bereicherung für dieses Forum hier bist. Dies ist nicht der erste Beitrag in dem Du Reaktionen auslöst und Leben in die Bude bringst. Ich geniesse sehr, dass ich hier ständig Gemeinsamkeiten mit anderen finde. Aber aus Übereinstimmung entsteht nur schwer Dialog. Daher finde ich schon, dass Deine Beiträge eine Bereicherung sind.

    Mir tut im Nachhinein leid, dass ich mich über Dich geärgert habe. Wenn ich nämlich ehrlich bin, dann muss ich eingestehen, dass ich schon begriffen habe, was Du mitzuteilen versuchst. Du hast Recht Dominik, es ist eine gute Übung die Du da vorschlägst.

    Und ich nehme Deine Herausforderung an! Hier geht’s zum Beitrag.

    LG & Gute Nacht!
    Trixi

    Schweizerin mit 1977er Jahrgang. Ich habe chronische Depressionen, DPS und eine GAS.

    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.