Antwort auf: ÄVPS als Folge einer missbräuchlichen Beziehung?

Autor
Antworten
  • #10071
    Hilfreich
    Up
    0
    Down
    Nicht hilfreich
    ::

    @trixi

    Achso, hab den Faden zwar nicht gefunden, aber mir ist noch was eingefallen:

    Ich habe mir hauptsächlich alles auf englischer Sprache angelesen. Da findet man einfach mehr, finde ich. Über Buchempfehlungen freue ich mich immer, grade wenn es darum geht, psychologisches Wissen anzuhäufen (man weiß nie, wofür’s mal gut sein kann). Ich lese auch „normale“ Bücher lieber auf Englisch.

    Ulkig finde ich, dass ich mir schwer damit tue, viel auf mal über ÄvPS anzulesen. Meine Therapeutin und ich haben immer rumgewitzelt, dass man „System“ da sagt „Ok, klar, reicht für heute und die nächsten zehntausend Jahre.“ Das mir anzulesen, war etwas mühselig, weil ich dann immer sehr müde werde. Alle anderen Thematiken – kein Problem, aber wehe mir, es geht um ÄvPS.