Antwort auf: Kontaktabbruch

Autor
Antworten
  • #10013

    Hallo Viola

    Ich denke schon, dass „Ghosting“ ins Verhaltensrepertoire von ÄvPS gehört. Ich kenne das leider nur zu gut.

    Ich habe manchmal Phasen (Tage bis Wochen), in denen ich alles und jeden abblocke. Wenn’s mir schlecht geht, ziehe ich mich zurück. Wenn diese Phase dann wieder vorbei ist, habe ich das nächste Problem: Dann melde ich mich nicht, weil ich mich schäme, weil ich mich solange nicht gemeldet habe.

    Ausserdem muss man bei mir wohl sehr deutlich werden: Also klar sagen, dass man Kontakt mit mir wünscht und sich freuen würde. Ich bin immer dankbar, wenn sich jemand bei mir die Mühe macht, immer wieder nachzufragen. Ich habe zum Glück eine langjährige Freundin die – wenn’s sein muss – hundert Mal versucht mich zu erreichen. Ich verstehe aber auch gut, wenn manche Leute nicht so viel Geduld haben und irgendwann aufgeben.

    Veröffentlicht von: vikiba

    Ist das für ein ÄvPS ein normales Verhalten oder hat er einfach kein Interesse?

    Hast Du Deinem Partner diese Frage auch gestellt und wenn ja, kam darauf keine Antwort?

    Wünsche Dir auf jeden Fall, dass Du noch ein paar Antworten von ihm bekommst. Ist sicher eine unangenehme Situation für Dich.

    Grüsse, enolA